Baugrube Perlach Plaza im April 2020

20.04.2020


20.04.2020 - Perlach Plaza - Die Baugrube

 

Beton für Neuperlachs "Neuer Mitte"

 

In der tiefen Baugrube zu unserer „Neuen Mitte“, tut sich gewaltiges. Duzende LKW’s mit Beton stehen auf der Straße und warten darauf, ihren kostbaren Beton loszuwerden. Die Sole des Perlach Plaza wird betoniert. Ununterbrochen wird das flüssige Betongold in die Baugrube gepumpt und verwindet unter der hohen Eisenarmierung. Auf der nördlichen Seite werden zwei weiter Kräne aufgebaut. Wie auf einem Ameisenhaufen, bewegen sich die Bauarbeiter in der Baugrube umher. Es geht flott voran.

Beton für den Perlach Plaza. Die hohen Eisengitter auf dem Boden der tiefen Baugrube Perlach Plaza, müssen mit Beton gefestigt werden. Daher sind wieder duzende LKW's mit Beton aufgefahren, welcher in die Baugrube gepumpt wird. Neuperlachs "Neue Mitte", der/das Perlach Plaza, wächst stündlich aus der großen Baugrube heraus. Nach dem die LOGE No.1 und LOGE No.2, sowie die GEWOFG-Gebäude, im Rohbau fast fertig und die Logen bezogen sind, blicken alle Gäste und Passanten in die tiefe Baugrube. Auch ich habe als der Neuperlacher Baustellenfotograf diese Baustelle fast täglich fotografiert und gefilmt. Die Historie ist zu sehen unter https://loge-neuperlach.org

Presse: GEWOFAG, Abendzeitung, KULTURQUADRAT, tz, SZ, muenchen.de.

 

 

VIDEO vom 20.04.2020


© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann Stephan-Neuperlach-München

Hanns-Seidel-Platz