Perlach-Plaza in der Neuen Mitte

Perlach-Plaza 26.02.2020


26.02.2020 - Perlach Plaza Anfang Februar 2020

Die Spundwände in der tiefen Baugrube der Neuperlacher "Neuen Mitte" sind gesetzt. Zur Stabilisierung werden noch Verstrebungen in die Wände gebohrt. Zahlreichje LKW's transportieren immen noch weiter Erdematerial aus der Grube.

Es ist noch nicht lange her, als ich bei der Grundsteinlegung und Weihung des Objektes durch die kirchlichen Vertrete beider Kirchen, folgende Aufnahmen gemacht habe.

Dennoch, der Hanns-Seidel-Platz, der sich heute Neuperlach Plaza nennt, verändert stündlich sein Aussehen. Mehrere Bagger und mehrere LKW’s sind ständig dabei, an der einen Stelle Erde auf LKW’s zu laden und an anderer Stelle, hohe Sandhügel aufzuschütten. Bald werde die Bauarbeiten auch hier los gehen. Wie das Ganze mal aussehen wird, ist hier zu sehen (KLICK)
Bei meine fotografischen Rundgängen bin ich jedesmal froh, keinem ekeligen Parasiten begegnet zu sein. Mein Dank geht daher relemäßig nach oben. Weiter so!

Presse: GEWOFAG, Abendzeitung, KULTURQUADRAT, tz, SZ, muenchen.de.

 

Image Gallery 26.02.2020

 

 


© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann Stephan-Neuperlach-München

Hanns-Seidel-Platz